Fontana Arte

Meistverkaufte Lampen Fontana Arte

Lampen Fontana Arte

1932 von Luigi Fontana, Besitzer eines großen Unternehmens zu Glas gewidmet und Gio Ponti gegründet, Fontanaarte von Anfang an vorgenommen eine sehr definierte Prozessforschung : neue kreative Sprachen ausdrücken das Potenzial der Rohstoff wie Glas, deren Identität wurde einer g

Weiterlesen

Lampen Fontana Arte

Kollektionen Fontana Arte

Designer Fontana Arte










Profis?










Für alle Profis der Dekoration, Innendesign oder Architektur... Wir vorschlagen die Prüfung der Budgets und versuchen die Verbesserung der Preise für Artemide.









 Kontaktieren Sie uns














BUDGETS UND PROJEKTE










Haben Sie einen Projekt und brauchen Sie Hilfe? Brauchen Sie die Datenblätter eines Produkts von Artemide? Kontaktieren Sie uns. Wir werden Ihnen den besten Preis und alle technische Informationen bieten.









 Kontaktieren Sie uns


Fontana Arte

Fontana Arte

1932 von Luigi Fontana, Besitzer eines großen Unternehmens zu Glas gewidmet und Gio Ponti gegründet, Fontanaarte von Anfang an vorgenommen eine sehr definierte Prozessforschung : neue kreative Sprachen ausdrücken das Potenzial der Rohstoff wie Glas, deren Identität wurde einer grundlegenden Transformation wegen der technischen Entwicklung von modernen Industrie eingeführt.

immer konzentrieren sich auf eine andere Grammatik neu definiert das Konzept der modernen Dekor, Gio Ponti in Pietro Chiesa perfekte Reisebegleiter. Zusammen, Fontanaarte schnell ein einer der wichtigsten Akteure in der Entwicklung der italienischen Hauslandschaft des ersten modernen.

A Forschung lebt von der Zusammenarbeit mit vielen Künstlern der ersten Ebene und einem eigenen Grundstück findet privilegierten in das Projekt der bürgerlichen große Innen Action, echte experimentelle Laboratorien, in denen Profiling-Modelle anschließend in Serie

Möbel, Figuren, Kunstgegenstände, Spiegel und Lampen kommen. Fontanaarte Sammlung erreicht jeden Winkel des Hauses. Ponti und Kirche scheinen besonders daran interessiert, den Gegensatz zwischen den Methoden, Techniken, traditionelle Prozesse, Innovationen und Möglichkeiten der industriellen Großproduktion angeboten fühlen. Es ist eine ständige und tiefgreifenden Dialog, der die Wurzel und der Identität des Unternehmens ist.

In dieser Zeit der außergewöhnliche Kreativität noch erhebliche Spuren in den Katalog der Fontanaarte, wo Objekte von Ponti und Chiesa entworfen haben den Status von Klassikern erworben.

das Ende des Zweiten Weltkrieges fiel mit einem radikalen Wandel in der sozialen und kulturellen Szene des Landes.

Dieser neue Kontext erfordert eine Reorganisation des Produktionsmodells und eine neue Definition der Produkte.

Außerordentliche Werke wie für großen bürgerlichen Häusern vorgesehen sind, müssen durch geeignete, um die neuen Dimensionen der Wohnungen Produkte ersetzt werden. Eine traditionelle Elite Klientel fügen jetzt neue Käufer. Trotz der aktuellen Schwierigkeiten, Fontanaarte nicht der Versuchung der populären Produkt zu erhalten, auch wenn sie von einer sehr aufmerksam auf die Dynamik der Markt multinationalen Gruppe umfaßt, die Laune der -großen Zahl- wird nie zu Fontanaarte zu verführen. frei Download Was sich ändert, ist nicht das Konzept der Qualität, sondern vor allem, wie man es ausdrücken, wobei die Konstante ästhetische Suche beginnt von einem Interesse an den funktionalen Anforderungen an das Produkt begleitet werden. Und dank der in den letzten Jahren durchgeführten Versuche, auch in Italien wurde eine neue Kultur des modernen Projekt, das um eine zentrale Achse dreht der Grundlage der Beziehung zwischen Funktion und Materialeinsatz konsolidiert.


Trotz des Aufenthaltes der Nähe der Firma, Gio Ponti abtreten den Posten des künstlerischen Leiters. 1954 Max Ingrand seinen Platz. Unter seiner Führung ohne Hervorhebung zu, Fontanaarte ist auf eine fortschreitende Modernisierung gerichtet. Grundsätzlich folgt die Entwicklung der Leitlinien von Fontanaarte Beleuchtungssektor, in dem die Beziehung zwischen Kunst und Performance-Projekt zwischen Form und verhängen eine weitere einschneidende Erneuerung.

Eingeladen, künstlerischer Leiter im Jahr 1967 wieder aufzunehmen, Gio Ponti schafft, alle die Erfahrung in den letzten Jahren in einigen der außergewöhnlichsten Lampen Katalog gewonnen zu synthetisieren: Pirelli, Serie Bilia Cartocci und heute noch Modelle von perfekter Harmonie. Neben Projekten Ponti, kann nicht vergessen, einige Projekte, die von der technischen Abteilung der Fontanaarte. Uovo als Lampe und einige einfache Möbel aus gehärtetem Glas Platten oder Farben gestaltet, markante Beispiele der Moderne frei Download Nach eine kurze Zeit der Höhen und Tiefen, im Jahr 1979 eine Gruppe von privaten Unternehmern erworben Fontanaarte und in den Händen von Carlo Guglielmi operative und administrative Leitung des Unternehmens gelegt. Es wurde beschlossen, die Bemühungen des Unternehmens neu auszurichten sofort in der Produktqualität und eine Kultur der Moderne Projekts. Nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit mit Fontanaarte wird die künstlerische Leitung der junge Gae Aulenti zugeordnet

. Respekt vor der Geschichte und der Identität der Fontanaarte, Gae Aulenti verhängt eine strenge Funktions Rationalismus.


Im Gegensatz dazu arbeiten mit vielen verschiedenen Designern jede andere, sehr jung oder Experten, präsentiert eine Studie, die die wichtigsten Erfahrungen des italienischen Designs erforscht, Hosting sowohl die sehr frühe Anzeichen der Postmoderne wie Studien Pop art und Konzeptkunst, minimalistischen Bewegungs zwischen Askese und Freizeit formalen Entlassungen.

Die 80er Jahre sind ein entscheidender Jahrzehnt für Fontanaarte. Dies ist definitiv eine Zeit der unübertroffene Kreativität hat sich definitiv in der Gruppe der wichtigsten Protagonisten der italienischen und internationalen Design gelegt das Unternehmen. Aber sie sind auch die Jahre, die eine entscheidende Verschiebung in Richtung des Schwerpunkts Lichtindustrie, mit einem Schwerpunkt auf den parallel technologischen Auswirkungen des Projekts zu markieren. In diesem Zusammenhang ist es sinnbild Treffen mit Piero Castiglioni Fontanaarte, einer der ersten, der industriellen Anwendungen von Halogenquellen erkunden und auch die Velo-Lampe Franco Raggi, authentische experimentellen Virtuosität in der Glaskunst. Dies bedeutet nicht, dass sich die vorgeschlagenen Möbelstücke: auf Anfrage Fontanaarte, Renzo Piano eine Bibliothek Verwendung von Glas als strukturelle und tragendes Element der neuen Ausrichtung

Fontanaarte wird auch durch eine Reihe von Akquisitionen belegen. später, erweitern und ergänzen die Fähigkeiten und das Angebot an Produkten und Lösungen, während in den Mittelpunkt ihrer Strategien sind die neue Dynamik der seine Zusammenarbeit mit den wichtigsten italienischen und ausländischen Architekten.

Nach dieser Position erkennen zwei spezifischen Ziele. weiteren Kraftstoffproduktion mit der großen Kultur des Projekts und zur gleichen Zeit, erweitern den Fokus über die traditionelle Welt der heimischen Innenräume frei Download 1998 der Verein für Industrial Design Awards Fontanaarte Compass Gold-Auszeichnung für das Rennen, hat ihre Motivation stellt fest, wie das Unternehmen in Zusammenarbeit mit anderen Designern, hat einen dynamischen und kreativen Umfeld in den letzten zwanzig Jahren entstanden eine der historischen Namen des italienischen Designs herabgestuft.

Fontanaarte 2010 tritt Nizza Spa, internationale Referenzgruppe im Bereich der Heimautomatisierung mit einer breiten Palette integrierter Systeme für die Automatisierung von Toren, Garagentoren, Autoparksysteme, Schutz Solar-und Funkalarmsysteme. Um Fontanaarte, ist Nizza die Gelegenheit für eine starke industrielle Basis für die Zukunft und ermöglichen die strategische Suche nach einer neuen internationalen Sprache. Licht und Bewegung: ideal Treffen zwischen zwei Unternehmen, die immer auf die Design und Innovation für das Haus gerichtet haben.

  • 100% productos originales
  • Paga con tarjeta de crédito
  • Pago con PayPal
  • Pago por transferencia bancaria
  • Envíos seguros (Seguro de transporte)
  • Paga contra-reembolso
  • 2 años de garantía